Eine neue Tasse Tee

Hendrik ließ eine Tasse Tee fallen und blickte apathisch auf die Scherben. Alle schimpften ihn einen Idioten und viele schlugen ihm aus blanker Wut mit der flachen Hand ins Gesicht, dass es nur so klatschte. Selbst als dicke Tränen Hendriks Wangen hinabliefen, wollten die anderen ihre Meinung nicht ändern. Der Mond, welcher in dieser Nacht besonders rund und groß am Himmel klebte, äußerte sich ungefähr so: »Er bleibt ein Idiot.«